Schweres Rüstfahrzeug>zurück zur Übersicht


Details:

Rufname: Rüst Valentin
Taktische Bezeichnung: SRF
Besatzung: 1:2
im Einsatz seit: 1992
Typ: MAN 17.232
Besonderheiten: Hydraulisches Rettungsgerät, Einbaugenerator, Lichtmast, Kran, Rettungsplatform
Aufbau: Fa. Rosenbauer Int. AG

Das schwere Rüstfahrzeug wird zu technischen Einsätzen aller Art alarmiert. Es rückt zu Menschenrettungen, Verkehrsunfällen, Unwettereinsätzen usw. aus. Die Ausrüstung besteht unter Anderem aus: Hydraulisches Rettungsgerät (Bergewerkzeug),  Hebekissen, Hebekreuz, Tauchpumpen, Motorkettensäge, verschiedenen Tragen und diversen Anschlagmitteln. Die Stromversorgung erfolgt über einen Einbaugenerator.